Kino ist neben Unterhaltung auch Kultur, denn mitunter soll es Filme mit künstlerischem Anspruch und Niveau geben.

Das Kino in Blasewitz und Umgebung

Das Cinemaxx in der Schillergalerie

Das Cinemaxx in der Schillergalerie

Das Cinemaxx bei Nacht - eine moderne Kulisse

Das Cinemaxx bei Nacht - eine moderne Kulisse

Das CinemaxX Dresden eröffnete pünktlich zum 1. Dezember 2000 seine Tore für die Besucher. Der neue Kinopalast befindet sich direkt am Schillerplatz in der Schiller Galerie im Dresdner Stadtteil Blasewitz.
Das CinemaxX Dresden bietet 8 Kinosäle. Der größte ist Kino 1 mit 551 Plätzen. In allen Sälen wird die Leinwand, vor der Vorführung, durch bunte Scheinwerfer beleuchtet, was bislang einmalig in Dresden ist.
Es gibt 3 Säle, in denen der Wandbehang, die Bestuhlung und die Teppiche vollkommen schwarz sind. Für die Besucher des Kinos ein anderer Genuss, von CinemaxX auch "Black Box" genannt.
In allen Kinosälen ist das Tonsystem Dolby Digital Standard, in Kino 1 und Kino 8 ist als weiteres Tonsystem DTS vorhanden.
Im Filmprogramm möchte sich das CinemaxX Dresden von den anderen Kinos der Stadt abheben. So plant das Kino vier verschiedene Filmreihen. Des weiteren werden russische Filme in der Orginalversion gezeigt.
Für die Kinder plant das CinemaxX die Gründung eines Kinder-Klubs, aber Geburtstage kann man auch jetzt schon feiern.
Selbst kleine und größere Unternehmen können im CinemaxX Dresden Veranstaltungen, Tagungen etc.. Abhalten. Das Kinopersonal steht mit seinem Know-How gerne zur Verfügung.

Infos und Programm hier, Kartenreservierung unter 040-8080 6969  zzgl. 0,70 € je Karte 

Programmkino Ost
Schandauer Strasse 73
01277 Dresden-Striesen

Kartenbestellung unter 0351/ 310 37 82

Programmkino Ost

Hier kann man auch selten gezeigte Filme sehen. Das Kino wurde 2009 umgebaut ist eines der modernsten in Dresden.


JGL 27.11.2015